Herzlich Willkommen,

Für alle Interessierten der Jonglage: Der wöchentliche Treffpunkt der Mainzer Jongleure ist an der Universität jeden Mittwoch von 19:00 – 21:30 Uhr in der Bodenturnhalle.

Programm:

Jeden Mittwoch Abend von 19:00 bis 21:30 trifft sich die Jonglage Hochschulsportgruppe der Uni Mainz in der Bodenturnhalle auf dem Campus. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene. Während des Semesters ist der Zeitplan wie folgt:

19:00 – 20:00
freies Training bei dem Paul und ich Hilfestellung geben

20:00 – 21:30
freies Training

Wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Formalien:

Wir sind Teil des Allgemeinen Hochschulsport Programmes (AHS) der Universität Mainz. Das komplette Programm mit allen Sportkursen könnt ihr euch auf der Seite des AHS Mainz herunterladen. Ihr benötigt für alle Kurse eine Teilnahmeberechtigung. Hier die relevanten Informationen und Formalien, wenn ihr beim Jonglagekurs mitmachen möchtet:

Generell könnt ihr jeden Kurs mit einer Schnupperkarte ausprobieren:

  • Das erste Mal einfach bei uns vorbeikommen und bei einem Übungsleiter melden (Paul oder Constantin).
  • Die Schnupperkarte könnt ihr euch dann direkt im Büro des AHS abholen und einmal mitmachen.

Wenn ihr dauerhaft mitmachen möchtet:

  • Teilnehmen darf jeder Mainzer Student oder Mitglied des Mainzer Fördervereins.
  • Wenn ihr kein Student oder externer Student seid, müsst ihr in den Förderverein eintreten um teilnehmen zu dürfen.
  • Die Mitgliedschaft ist erforderlich, damit ihr versichert seid. Die Kosten für ein Jahr betragen ca. 80€.
  • Ihr könnt als Mitglied des Fördervereins sämtliche Sportkurse besuchen, nicht nur die Jonglage.

Ihr findet alle offiziellen Informationen gut versteckt im Programm und nicht auf der Webseite des Allgemeinen Hochschulsports der Uni Mainz. Die wichtigen Infos stehen ab Seite 9 bei “von A-Z”. Die Punkte oben sind nicht verbindlich. Bitte setzt euch bei Fragen mit dem Büro des AHS in Verbindung. Die Nummern findet ihr auf der dortigen Hompage.